B2C-Datenpool

Qualität hat bei uns höchste Priorität!

Bei der Adressvermarktung arbeiten wir nur mit vertrauenswürdigen, getesteten Partnern, nehmen Werbewiderrufe ernst und planen Sperrfristen ein, die zwischen den Vermarktungsstufen liegen müssen. Wir stellen damit sicher, dass unser Datenpool nicht an Wert verliert, sondern durch die stetige Erweiterung an Wert gewinnt.

Unser B2C-Datenpool umfasst aktuell über 40 Millionen Adressen und liefert detaillierte Informationen zur Person, zu dessen Umfeld sowie über den Haushalt. Dabei kommen sowohl Personendaten als auch Hausdaten und amtliche Daten zum Einsatz.
Unsere Daten wurden mit dem Double-Opt-in-Verfahren generiert, adressgeprüft und pingverifiziert. Wir führen eine eigene umfangreiche Blacklist, auf der Personen stehen, die aufgrund von Auffälligkeiten nicht in die Vermarktung gehen.

Unsere Datenkompetenz macht uns zum geeigneten Partner für Kundenprofilanalysen, zur Anmietung von Adressen für Akquisitionsmaßnahmen sowie zur Wertsteigerung von Kundenadressen durch Anreicherung von Zusatzmerkmalen und Opt-ins.

40.000.000
Adressen

haben wir in unserem B2C-Datenpool.

Unsere Kernkompetenz im Detail